Auslandskrankenversicherung Langzeit USA und Kanada

Auslandskrankenversicherung fuer Freiberufler, Expatriates, Arbeitnehmer

Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an:                                                                                                         +49 (0) 228 33 88 77 0


Diese Angebote sind speziell für Personen mit Aufenthalt in USA und Kanada.

Vertragslaufzeiten bis zu 5 Jahren bzw. 66 Lebensjahren.


 

Tarife

RKL Basic

mit USA/Kanada

RKL Profi
mit USA/Kanada
Private Premium
mit USA/Kanada

Höhe der monatlichen Beiträge 

(zuzüglich Ratenzahlungszuschlägen)

0 - 17 Jahre,

98 €
18 - 64 Jahre,

148 €

65 - 75 Jahre

592 €

0 - 17 Jahre,

108 €

18 - 64 Jahre,

178 €

65 - 75 Jahre,

712€

0 - 12 Jahre,
560 €
13 - 50 Jahre, 
700 €
ab 50 Jahre, 
1020 €

Selbstbeteiligung

25 € je Versicherungsfall

25 € je Versicherungsfall 500 € pro Jahr und Person
   zum Antrag zum Antrag  zum Antrag 
       
Wichtige Informationen RKL Basic RKL Profi Private Premium
Versicherbarer Personenkreis Deutsche und ausländische Personen, die hauptsächlich im Ausland leben.
Höchstalter 74 Jahre 
Geltungsbereich 

Weltweit inkl. USA und Kanada

Heimatlanddeckung Mit Heimatland Deutschland: bis zu 6 Wochen wenn Vertrag für mindestens 1 Jahr abgeschlossen wurde Mit Heimatland Deutschland: bis zu 6 Wochen wenn Vertrag für mindestens 1 Jahr abgeschlossen wurde Mit Heimatland Deutschland: bis zu 60 Tage an Stück, max. 90 Tage pro Versicherungsjahr 
Versicherungsdauer

RKL Base und Profi: bis zu 5 Jahre,

(Verlängerung um weitere 5 Jahre mit Einwilligung des Versicherers möglich)

Private Premium: bis 66 Jahre 

Vorerkrankungen RKL Base und Profi: sind ausgeschlossen
Private Premium: sind nach einem behandlungsfreien Jahr mitversichert
(siehe Bedingungen)
Kündigungsfrist Der Vertrag kann vorzeitig auf Beantragung zum Ende der Auslandsreise beendet werden Der Vertrag kann vorzeitig auf Beantragung zum Ende der Auslandsreise beendet werden Einen Monat zum Ende des Folgemonats
Vertragsabschluss Vor Antritt des Auslandsaufenthaltes  Vor Antritt des Auslandsaufenthaltes  Ist auch während des Auslandsaufenthaltes möglich
Fortführung im Heimatland Nicht möglich!
   
       
Leistungen  RKL Basic  RKL Profi Private Premium 
Ambulante und
zahnärztliche Heilbehandlung
     
Ärztliche Behandlung 100 % 100 % 100 %
Schmerzstillende konservierende zahnärztliche Behandlungen in einfacher Ausfertigung  100 %  100 %  100 %
Zahnersatz
(Wartezeit 8 Monate)
nur Reparatur von vorhandenem Zahnersatz 80 % mit Höchstsummen 90% mit
Höchstsummen
Vorsorgeuntersuchungen nicht versichert zur Früherkennung von Krebserkrankungen zur Früherkennung von Krebserkrankungen nach in dt. gesetzl. Programmen + 300 € p.a. für allg. Check-ups
Schwangerschaft und Geburt
(nach 8 Monaten Wartezeit)
nicht versichert nicht versichert mitversichert
Stationäre Heilbehandlung      
Krankenhausbehandlung und Unterbringung  im Ausland privatärztliche Versorgung (Chefarzt) im 2 Bettzimmer; im Heimatland allgemeine Pflegeklasse im Ausland privatärztliche Versorgung (Chefarzt) im 2 Bettzimmer; im Heimatland allgemeine Pflegeklasse privatärztliche Versorgung (Chefarzt) im 1 Bettzimmer
       
  zum Antrag zum Antrag zum Antrag
       

Versicherungsbedingungen, Leistungsübersicht und Beiträge

Download
RKL Basic und Profi 5.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 282.7 KB
Download
RKL Basic und Profi 5.2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 282.7 KB
Download
Private Premium.pdf
Adobe Acrobat Dokument 381.0 KB


Allgemeine Einschränkungen der Leistungspflicht!

Hinweis:

Keine Leistungspflicht besteht für:

  • die bei Beginn des Versicherungsschutzes bestehenden und bekannten Krankheiten und Beschwerden
    und deren Folgen
  • Folgen solcher Krankheiten und Unfälle, die in den letzten sechs Monaten vor Versicherungsbeginn
    behandelt worden sind
  • Kur- und Sanatoriumsbehandlungen
  • eine durch Siechtum, Pflegebedürftigkeit oder Verwahrung bedingte Behandlung oder Unterbringung
  • Behandlung geistiger und seelischer Störungen sowie für Hypnose und Psychoanalyse
  • Behandlungen, wegen solcher Krankheiten einschließlich ihrer Folgen sowie wegen Folgen von Unfällen, die durch berufsmäßige Teilnahme an sportlich veranstalteten Wettkämpfen und deren Vorbereitung entstanden sind
  • Schäden durch aktive Teilnahme an Streik, Krieg, inneren Unruhen

Dies ist eine unvollständige und beispielhafte Auflistung! 

Rechtsverbindlich sind ausschließlich die Bedingungen, Beiträge und Tarifbeschreibungen der Versicherungsgesellschaften.