Sicherheit für Frauen auf Reisen - Teil 2

Um wirklich unbeschwert reisen und seine vielen neuen Eindrücke genießen zu können, muss man sich sicher fühlen. Das Wissen um mögliche Gefahren, wie ich diese frühzeitig erkenne und vermeide und wie ich mich im Ernstfall selber effektiv schützen kann. gibt mir die Freiheit, mein Leben selbstbestimmt zu gestalten, meine Ängste zu verstehen, mit ihnen umzugehen und sie sogar zu meinem Vorteil nutzen zu lernen.

 

Reisesicherheit umfasst viele Aspekte - .....

 ..... vom Umgang mit Alkohol und Drogen, Gesundheit und Hygiene, gesunde Ernährung trotz ungeregeltem Tagesablauf, Situationsbewusstsein, Gewaltprävention und Deeskalation über die weibliche Intuition, Sprachbarrieren, praktische Selbstverteidigung, Körpersprache, das Anpassen an fremde Kulturen und Religionen, Sicherung von Dokumenten und Wertsachen, das Benutzen des gesunden Menschenverstands und nicht zuletzt die richtige Ausrüstung.

 Alleine die Welt zu bereisen und sein Leben selbstbestimmt zu gestalten muss kein Traum bleiben, sondern kann für jede Frau jeden Alters spannende Realität werden - unabhängig von Körpergröße, Kraft, Erfahrung, Sprachbegabung, mangelndem Selbstvertrauen oder anderen Barrieren, die nur in unseren Köpfen existieren und uns ausbremsen.

 Auf Mango Verde http://www.mango-verde.com/blog/ findet ihr nicht nur den zweiteiligen Post über

die zehn besten Sicherheitstipps für unterwegs, sondern findet neben länderspezifischen, authentischen Erfahrungsberichten allein reisender Frauen in Sachen Reisesicherheit mit vielen Insider-Tipps und Tricks auch noch wertvolle, individuelle Coachingangebote, Seminartermine, Infos und viel mehr.