Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung  für Deutsche im Ausland                                                 Service-Telefon +49 (0) 228 33 88 77 0


Student

Auslandskrankenversicherung fuer Studenten
  • Studenten
  • Sprachschüler
  • Praktikanten
  • Work & Traveler

ab 33,10 € pro Monat

bis 40 Jahre 

 Laufzeit

1 - 48 Monate

Reisen bis 1 Jahr

Reiseversicherung bis 1 Jahr
  • Weltreisende
  • Geschäftsreisende
  • Urlaubsreisende
  • Auch als Anschlussversicherung

ab 1,15 € pro Tag

bis 80 Jahre 

 Laufzeit

10 - 365 Tage

Langzeit

Auslandskrankenversicherung bis 5 Jahre
  • Freiberufler
  • Expatriates
  • Auswanderer
  • Arbeitnehmer

ab 83,00 € pro Monat

bis 66 Jahre 

 Laufzeit

bis unbegrenzt



Auslandskrankenversicherung, Reisekrankenversicherung

Wie unterscheiden sie sich?

Immer wieder hört man die Begriffe Auslandskrankenversicherung und Reisekrankenversicherung.

Doch: 

  • Wie unterscheiden sie sich?
  • Welche Versicherung versichert was?

Antworten dazu erhalten Sie im Video:


Auf diesen Seiten erhalten Sie wertvolle Tipps, Hinweise und Informationen, rund um das Thema "Versicherungen auf Reisen", die Sie schon immer einmal wissen wollten.

Ihre Fragen an den Experten

Ihre Fragen rund um das Thema Versicherungen auf Reisen. 

Der Reiseversicherungsexperte Hans Walter Schäfer gibt Ihnen interessante und ausführliche Antworten auf Fragen der Nutzer. 

Youtube Anzeige Video "Auslandskrankenversicherung bei Krieg"

Versicherungen rund um die Reise

Rund um das Thema "Reisen" gibt es verschiedene und unterschiedliche Versicherungen?

Doch was versichern diese, wann sind sie sinnvoll und worauf sollte geachtet werden?

Informationen erhalten Sie auf diesen Seiten. 

Youtube Anzeige Video "Auslandskrankenversicherung bei Krieg"

Junge Leute auf Reisen

Besonders junge Leute gehen häufig auf lange Reisen, wie Backpacking oder Work&Travel. 

Tipps und Hinweise, woran sie bei Ihrem großen Abenteuer denken sollten, erfahren sie hier!

Youtube Anzeige Video "eBook für Backpacker"

Zu beachten!

Damit eine Reise wunderschön und unvergesslich wird, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollen!

Auf diesen Seiten erhalten Sie Hinweise, worauf Sie achten sollen. 

 

Youtube Anzeige Video "5 Tipps für den Notfall auf Reisen"


Welche Versicherung ist die richtige Wahl?

Vertrauen Sie den Experten auf Auslandstreff.de – den Spezialisten für Ihre Reiseversicherung und Auslandskrankenversicherung. Über 10.000 Kunden haben sich für uns entschieden – und es werden täglich mehr.

 

Wir bieten Ihnen:

Erfahrung: Seit 1998 vermitteln wir Reiseversicherungen und Auslandskrankenversicherungen im Internet. 

Unabhängigkeit: Als unabhängige Versicherungsmakler haben wir die verschiedenen Angebote im Blick und kennen die Vor- und Nachteile.

Beratung: Wir kennen die unterschiedlichen Angebote der Versicherer und beraten Sie gerne.
Rufen Sie einfach an! Tel.: 0228 / 33 88 77 0

Außerdem bieten wir Ihnen:

Überblick: Für Aufenthalte bis zu fünf Jahre gibt es eine Vergleichstabelle.

Service: Über unsere Online-Formulare können Sie in wenigen Minuten eine Reise- oder Auslandskrankenversicherung abschließen. Wir begleiten Sie gerne am Telefon dabei.

Informationen: Bei uns finden Sie kostenlose E-Books: Adieu Deutschland, Backpacker – Mit dem Rucksack um die Welt, Studieren in Polen, Rumänien, Japan. Lassen Sie sich inspirieren von den Geschichten und Interviews. Checklisten helfen bei der Planung!

Eine Auslandskrankenversicherung abschließen ist so einfach - oder etwa doch nicht?

Auf der einen Seite lassen sich Auslandskrankenversicherungen und Reiseversicherungen in wenigen Minuten online abschließen. Auf der anderen Seite haben viele Menschen konkrete Fragen (siehe auch FAQ), die sie vorab klären wollen.

Einige Fragen zum Thema Reisekrankenversicherung:  

1. Soll ich eine Jahrespolice oder eine Tagespolice abschließen?

2. Gilt meine Reiseversicherung auch für eine Geschäftsreise?

3. Unter welchen Bedingungen ist ein Rücktransport möglich?

4. Wie verlängere ich meine Reisekrankenversicherung aus dem Ausland heraus?

5. In welchen Ländern gilt meine Krankenversicherungskarte?

Einige Fragen zum Thema Auslandskrankenversicherung:

1. Soll ich eine Versicherung mit einer unbegrenzten Laufzeit abschließen?

2. Welche Vorerkrankungen können mitversichert werden?

3. Wie versichere ich mich, wenn ich einen Deutschlandbesuch plane? 

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung. Rufen Sie uns an und lassen Sie sich helfen. Tel.: 0228 / 33 88 77 0

Auslandskrankenversicherung oder Reiseversicherung?

Oft findet man zwei Begriffe: Reisekrankenversicherung und Auslandskrankenversicherung. Der Begriff "Reisekrankenversicherung" wird häufig für Policen genutzt, die für den kurze Aufenthalte sind, also etwa einen Urlaub in Spanien.

Der Begriff „Auslandskrankenversicherung“ wird dagegen für Policen genutzt, die für längere Aufenthalte im Ausland gedacht sind – zum Beispiel, wenn man als Backpacker durch Asien reist oder auswandert und Deutschland dauerhaft verlässt.

Weitere Infos zu den Tarifen

In unserem Glossar finden Sie weitere Informationen zu den unterschiedlichen Tarifen.

Fest steht: Bereisen können Sie die ganze Welt, Sie sollten sich nur vorab informieren, welchen Schutz Ihre Versicherung bietet und welchen Schutz Sie in welchem Land vor Ort erhalten. Dann kann die Reise entspannt losgehen.


Blog Beiträge

Auslandsaufenthalt nur mit der richtigen Versicherung

Für den Auslandsaufenthalt, egal ob für den Gast in Deutschland oder den Aufenthalt im Ausland, ist es ratsam, eine Krankenversicherung vor Beginn abzuschließen, um für den Notfall abgesichert zu sein. Bei Zahnschmerzen oder aber auch einem Unfall ist somit der Gang zum Arzt oder die Fahrt ins Krankenhaus mit der Auslandskrankenversicherung versichert. Vorab ist es ratsam, sich über die Leistungen und Bedingungen einer Auslandskrankenversicherung genau zu informieren und zu vergleichen. Mit einer abgeschlossenen Krankenversicherung für den Aufenthalt ist man krankenversichert: Krankenversicherung für Auslandsaufenthalt.

mehr lesen

Krankenversicherung für zwei Jahre im Ausland reisen

Bei einer Weltreise, die bis zu zwei Jahren dauern kann, sollte vorab der Abschluss einer Auslandkrankenversicherung mit auf der Planungsliste zur Vorbereitung stehen. Damit eine optimale Absicherung zur Krankenversicherung erfolgt, gibt es hierfür Tarife zur Auslandkrankenversicherung, die auch länger als ein Jahr Gültigkeit haben und dazu einen weltweiten Geltungsbereich. Auch der berufliche Aufenthalt im Ausland kann über eine solche Auslandkrankenversicherung für zwei Jahre im Ausland oder sogar länger abgesichert werden. Bei den Tarifen zur Auslandkrankenversicherung ist zu beachten, wie die genaue Bezeichnung für den Grund des Aufenthaltes definiert ist, da die Tarife dementsprechend konzipiert sind: Krankenversicherung für 2 Jahre im Ausland.

mehr lesen

Reiseversicherung für länger als 56 Tage

Viele Reisende buchen eine Reise, und machen sich erst kurz vor Reisstart, oder erst nachträglich, Gedanken über eine Reisekrankenversicherung. In der Regel besteht bei vielen der Schutz zur Krankenversicherung für die Urlaubsreise von sechs Wochen in einer Jahrespolice oder sogar über die Kreditkarte. Was aber ist, wenn die sonnige Urlaubsreise nun doch verlängert werden soll, oder man sich spontan dazu entschließt, doch noch nach dem sechs Wochen Kulturtrip einen einwöchigen .....

mehr lesen

Die richtige Auslandskrankenversicherung finden

 

Wichtig für den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung ist immer die Berücksichtigung der individuellen Situation des Aufenthaltes im Ausland! Die Krankenversicherung sollte für den Versicherungsnehmer zutreffen, egal ob Student, Praktikant, Arbeitnehmer, Langzeitreisender oder Reisender in verschiedenen Länder. Die Auslandskrankenversicherung sollte auf die Bedürfnisse des Versicherungsnehmers abgestimmt werden und danach selektiert werden, welcher Leistungsumfang zur Krankenversicherung für den Aufenthalt im Ausland erforderlich werden kann. Preis und Leistung sollten hierbei in einem ausgleichenden Verhältnis stehen und die Absicherung im Notfall vor Ort im Ausland an oberster Stelle platziert sein. Nicht jeder Tarif deckt den Aufenthalt zur Arbeit im Ausland ab. Oftmals erscheint ein Reisetarif günstig, aber der Leistungsumfang entspricht nicht der Erforderlichkeit für den Arbeitnehmer im Ausland. Besonders wichtig ist die Dauer des Aufenthaltes und der damit verbundene Zeitraum des Abschlusses einer Auslandkrankenversicherung bzw. ob der Tarif nach Bedarf auch aus dem Ausland heraus verlängert werden kann: Auslandkrankenversicherung.

 

mehr lesen

Auslandskrankenversicherung für drei Monate

So mancher Auslandsaufenthalt soll länger als nur ein paar Wochen dauern. Um ein Land genauer kennen zu lernen oder aber auch eine Arbeitsprobe in dem gewünschten Ausland seiner Wahl abzugeben, kann der Aufenthalt im Ausland schon mal drei Monate dauern. Die Auslandkrankenversicherung sollte daher so gewählt sein, dass Sie diesen Zeitraum einschließt. In diesem Zusammenhang ist es auch von Vorteil, dass die Krankenversicherung bei Rückkehr vor Ablauf der Auslandkrankenversicherung den nicht beanspruchten Zeitraum zurück erstattet: Auslandskrankenversicherung 3 Monate.

Es kann sogar vorkommen, dass sich ein Aufenthalt von geplanten drei Monaten aufgrund von neuen Möglichkeiten dann doch länger hinzieht. Damit man sich nun auf das Wesentliche konzentrieren kann, sollte eine Auslandskrankenversicherung die Erweiterung des Aufenthaltes mit einer Weiterführung eines Tarifes zur Krankenversicherung aus dem bereits erfolgten Auslandaufenthalt ermöglichen: Auslandskrankenversicherung für 3 Monate.

mehr lesen

Videotext dieser Seite: 

 

Reisekrankenversicherung, Auslandskrankenversicherung: Wie unterscheidet sich das? Oder für welche Personen gibt es welche Angebote? Das klären wir hier im Video.

Auslandskrankenversicherung und Reisekrankenversicherung hört man immer wieder. Aber wo sind eigentlich die Unterschiede? Es ist relativ einfach. Bei der Reiseversicherung spricht man in der Regeln von einer ganz normalen Urlaubsreise, also wenn Sie beispielsweise für ein paar Wochen in den Urlaub fahren. Das sind dann die Jahrespolicen, oder auch mal länger, bis zu einem halben Jahr gelten. Dann spricht man in der Regel von einer Reisekrankenversicherung. Also alles bis zu einem Jahr. Wenn es darüber hinaus geht, sprich ich mehrere Monate oder Jahre im Ausland studiere, arbeite oder auswandere, dann reden wir hier von einer Auslandskrankenversicherung. Aber eigentlich kann auch beides Auslandskrankenversicherung genannt werden. Es gibt eigentlich keinen Unterschied, es hat sich nur so eingebürgert.

Dann gibt es noch für die verschiedenen Personengruppen unterschiedliche Tarife. Und diese Sache ist ganz einfach aufgebaut. Dazu einige Fragen. Die erste Frage: Wo ist mein gewöhnlicher Aufenthaltsort? Wo ist mein Wohnsitz? Sprich, wohne ich in Deutschland oder wohne ich irgendwo im Ausland. Dann ist die nächste Frage: Wo geht es hin? In welches Land? Von Deutschland aus ins Ausland. Oder vom Ausland nach Deutschland? Das sind die sogenannten Incoming-Policen. Dritte Frage: Wie lange? Eine einfach Urlaubsreise von zwei Wochen, ein halbes Jahr, mehr als ein Jahr, bis fünf Jahre oder ich wandere unter Umständen für immer aus? Und dann gibt es noch eine letzte Frage: Was mache ich dann im Ausland? Denn hier gibt es spezielle Tarife zum Beispiel für Schüler, Schüleraustausch, Studenten, Sprachschüler, Work and Travel, Aupairs, Erntehelfer, Residenten, aber auch Expants, die für ein paar Jahre im Auslands arbeiten.

So ist auch unsere Internetseite aufgebaut. Also: Wer geht wohin, dann wie lange und was macht er dort? So finden Sie es im Grunde genommen auch in meinem Buch „Expertenrat Auslandskrankenversicherung“, das genauso in dieser Form aufgebaut ist.

 

Für die einzelnen Zielgruppen gibt es dann natürlich wieder mehrere Anbieter. Und wie da die Leistungsunterschiede sind und auch die Preisunterschiede, das erkläre ich ihnen später in weiteren Videos. Damit sie diese nicht verpassen, abonnieren Sie jetzt meinen Youtubekanal.