Wann kann ich den Rücktransport in Anspruch nehmen?

In den Bedingungen der Gesellschaften finden Sie meistens die Formulierung „medizinisch notwendiger Rücktransport“. Dieser liegt vor, wenn in dem jeweiligen Land / Krankenhaus die notwendige Behandlung nicht durchgeführt werden kann. Ob ein medizinisch notwendiger Rücktransport durchgeführt wird, ist immer in Absprache mit dem Versicherer zu treffen, denn dieser muss in der Regel vorab die Zusage hierzu erteilen, da ein Rücktransport sehr kostenintensiv sein kann. Man darf also nicht dem Irrglauben verfallen, dass auf eigenen Wunsch mal eben ein Rücktransport vorgenommen wird und der Versicherer wird schon die Kosten übernehmen.

 

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Vincenzo Pellegrino (Donnerstag, 02 Februar 2017 11:03)


    Hello There. I found your blog using msn. This is a very well written article. I'll be sure to bookmark it and return to read more of your useful info. Thanks for the post. I'll definitely return.